Südermarkt-PLUS – Treffen 22. Juli 2021: Kurzbericht

Das Treffen des Innenstadtforums Südermarkt-PLUS fand am Donnerstag, den 22. Juli 2021, erneut als Online-Treffen statt. Das Gespräch leitete Herr Dr. Willandsen als Vorsitzender des Stadtteilforums Südermarkt-PLUS.

1. Volker Willandsen begrüßt und dankt für die Teilnahme trotz der Ferienzeit

2. Yvonne Braasch stellt die von Prof. Hahne, Volker Willandsen und ihr erarbeitete Zusammenfassung der Ergebnisse des ersten Stadtspaziergangs vor, ergänzt durch einige der von Teilnehmern eingereichten Fotos.

Übereinstimmend wird die die gestalterische Vielfalt der Fassaden gelobt. Gerügt werden ebenso einhellig Mängel wie Verschmutzungen und Vernachlässigungen, schlechte Bodenbeschaffenheit, ungestaltete Fenster, ungepflegte Schaukästen, Lärm, fehlendes Grün und Verwahrlosungserscheinungen.

Vorgeschlagen wird ein Bündel kurz-, mittel- und langfristiger Maßnahmen. Diese Ergebnisse sollen zunächst mit dem Stadtmanager erörtert werden.

3. Julia Born stellt den nächsten Stadtspaziergang in der Großen Straße vom 26. – 31.07.2021 mit weniger Stationen und einer größeren Beteiligung der Öffentlichkeit vor.

4. Die Planungen in Zusammenhang mit dem Fahrradsommer werden erläutert:

  • Fahrrad-Demo Kidical Mass am 29. 07.2021, 10.00 Uhr, vom Nordertor zum Südermarkt
  • Fahrrad-Flohmarkt auf dem Südermarkt am 30.07.2021 von 15.00 -18.00 Uhr.

5. Julia Born berichtet aus dem Innenstadtbeirat, u.a. über Vorerörterungen eines Zentren- und Einzelhandelskonzepts.

6. Ein Meinungsbild ergibt, dass in Bezug auf E-Scooter fehlende Rücksicht gerade in der Fußgängerzone und in Bezug auf das Abstellen auf Fußwegen kritisiert wird. Grundsätzlich abgelehnt wird der Gebrauch von E-Tretrollern nicht.

7. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 23. 09.2021, 17.00 Uhr statt. Ob eine Präsenzveranstaltung möglich ist, bleibt abzuwarten. Die Presse soll um einen Veranstaltungshinweis gebeten werden.